Unsere Kultivierungen

Ein idealer Ort, ein ausgezeichneter Weg

Bezirk & Anlagen

 

Thousand Hills hat den idealen Ort entdeckt um fest seine Wurzeln zu schlagen und sich zu entwickeln.  Seine Anlagen befinden sich am Berghang von Kamvounia, in einer Höhe von 750 Metern. Dieser komplexe Berg bildet eine natürliche Grenze zwischen West-Makedonien und Thessalien und wegen seiner reichen Tier- und Pflanzenarten, ist dieser Ort ein Schutzgebiet.

 

Das Klima und die Zusammensetzung des Bodens sind ideal für diese Art von Anbau, da alle Kräuter die wir anbauen wild wachsen. Gleichzeitig handelt es sich ausschließlich um ein Viehzuchtgebiet, frei von intensiver landwirtschaftlicher Nutzung und Pestizide.

Anbau

Unser Anbau wird auf trockene, sonnige, geneigte und steinhaltige Felder angelegt, die von reichen Waldflächen umfasst sind. Das Produktionsverfahren folgt drei Basisschritte und es wird das Qualitätssystem ISO 2200 angewendet.

Ernte

Die Ernte erfolgt per Hand und sie dauert mehrere Tage an,  wobei täglich nur die  Stängel geerntet werden, die frei von Fremdkörpern sind und sich in der idealen Phase des Wachstums – Blühte befinden. Indem wir ausschließlich die besten Teile der Pflanzen sammeln, versichern wir die ausgezeichnete Qualität unserer Produkte.

Trocknung

Nach der Ernte folgt der Transport zu den Trocknungsanlagen, die sich in den Anbaugebieten befinden, damit die Transportzeit reduziert wird und die hohe Qualität und die Bewahrung der ätherischen Öle garantiert wird. Die Trocknung folgt in Speziallagern auf natürlicher Weise, mit natürlichem Luftzug und in dunkler Umgebung, damit die Qualitätseigenschaften, das Aroma und die Farbe der Kräuter unversehrt bleiben.

Verarbeitung

Nach der Trocknung folgt die Verarbeitung dem Produkt entsprechend (reiben, sieben, usw.) und danach werden die Produkte verpackt.